Christian Fischbacher

Schweizer Textilien mit Tradition und Qualität

Das Unternehmen

Seit nunmehr fast 200 Jahren steht die Marke Christian Fischbacher für Schweizer Heimtextilien mit ganz besonderer Qualität. Das idyllische und traditionsreiche St. Gallen, das schon seit dem 13. Jahrhundert das Zentrum der Schweizer Textilproduktion ist, stellt seit jeher die Heimat des Unternehmens dar.  Als Wirtschaftszentrum der Ostschweiz bietet St. Gallen trotz einer überschaubaren Einwohnerzahl dabei alles, was auch das Unternehmen Christian Fischbacher auszeichnet: Ein traditionelles, lange etabliertes und erfahrenes Umfeld und dabei doch einen Hang  zur Innovation und zu modernem und internationalem Flair.

Tradition und Innovation vereint sorgen für Einzigartigkeit und Qualität

Ein wichtiger Aspekt der Unternehmensführung bei der Christian Fischbacher Co. AG ist also die Tradition. Seit 1819 ist das Unternehmen in Familienhand und das umfassende Wissen über die Produktion von hochwertigen Heimtextilien wird im Hause Fischbacher von Generation zu Generation weitergereicht. So gelingt es den Textilien von Fischbacher, den hohen Qualitätsansprüche der Kunden bereits seit 200 Jahren immer gerecht zu werden. Die von Firmengründer Christian Fischbacher an die folgenden Generationen übermittelte Leidenschaft für Qualität und Schönheit von Textilien ist bis heute zu spüren und in jede einzelne Fischbacher Bettwäsche, in jedes Handtuch und in jeden Teppich mit eingearbeitet. Textilien detailverliebt und wie von Hand geschaffen, und das in Zeiten, in denen Qualität und Anspruch oft nur eine untergeordnete Rolle hinter Absatz- und Umsatzzahlen spielen. Wir bleiben unserer Linie und unseren Ansprüchen treu: Seit über 100 Jahren arbeiten wir mit den Partnern und Zulieferern zusammen, die wie wir auf Tradition und Qualität setzen.

Das zweite Grundprinzip bei der Herstellung der qualitativ hochwertigen Stoffe von Christian Fischbacher ist die Innovation. Die Verarbeitung von modernen, kreativen Ideen und eine globale Ausrichtung des Unternehmens sind bei uns mindestens genauso wichtig wie die Tradition. Mit innovativen Produkten und Kollektionsideen sorgt Christian Fischbacher auch über die Grenzen der Schweiz hinaus für Aufsehen. Wir betreiben Produktionsstandorte in ganz Europa, von Deutschland über Frankreich und die Niederlande bis nach Italien. Selbst in Thailand und Japan werden mittlerweile Christian Fischbacher Bettwäsche, Handtücher und Accessoires produziert und vertrieben. Doch unsere Produkte sind nicht nur in vielen verschiedenen Kulturen etabliert und finden auf der ganzen Welt Abnehmer, sondern werden auch von ebenso vielen kulturellen Strömungen inspiriert.

So verschmelzen innovative Designideen und viele verschiedene Einflüsse mit etablierten Schweizer Produktionsstandards und es entstehen Heimtextilien, die Innenräume mit Persönlichkeit erschaffen.

Das macht die Textilien von Christian Fischbacher so besonders

Mit innovativen Ideen, auch mal fernab von den althergebrachten Lösungen der Branche, brechen wir bei Christian Fischbacher alte Normen auf und kreieren luxuriöse und ästhetisch anspruchsvolle Bettwäsche, Stoffe und Accessoires, für Menschen, die Qualität und Individualität zu schätzen wissen. Ein Grundsatz bei der Herstellung unserer Schweizer Heimtextilien, die wir in über 60 Ländern vertreiben, ist dabei, stets die hochwertigsten Rohprodukte mit den aufwendigsten Produktionsmethoden weiterzuverarbeiten um mit unseren Produkten stets die oberste, unverkennbare Fischbacher Qualitätsstufe zu erreichen, die unsere Kunden von uns gewohnt sind.

Bei der Herstellung von Baumwollbettwäsche nutzen wir zum Beispiel nur feinste und zertifizierte ägyptische Langstapelbaumwolle von höchster Qualität. Diese Baumwolle wird zu Garn von allerbester Qualität versponnen. Anschließend weben wir bei Christian Fischbacher mit der "Schweizer Satin Konstruktion", einer speziellen Webtechnik, aus dem Garn einen Satinstoff, der nicht nur einen außergewöhnlichen eleganten Glanz aufweist, sondern auch leichter und weicher ist als Standardprodukte. Auch die Bedruckung der Baumwollbettwäsche, die bei Partnerunternehmen in St. Gallen erfolgt, mit denen wir seit mehr als 100 Jahren zusammenarbeiten, setzt regelmäßige Höhepunkte der textilen Druckkunst. Dutzende an Farben für jedes einzelne Motiv, feine Details wie direkt mit dem Pinsel aufgezeichnet - So viel Liebe im Detail finden Sie nur auf Heimtextilien von Christian Fischbacher. Anschließend werden die Stoffe noch individuell nach Kundenwunsch in unserem Nähatelier angepasst und genäht. Fertig das Schweizer Heimtextil mit unerreichter Qualität, das unsere Produktionsstätte nur verlässt um künftig Ihr Zuhause zu schmücken, wenn alle Produktionsschritte durchlaufen sind  und die Qualitätskontrolle die Perfektion des Produkts bestätigt hat.

Christian Fischbacher: Viel Familientradition und der Hang zur Perfektion

Seit der Gründung des Unternehmens ist dieses in Familienhand. Auch wenn sich über die Jahre und unter mittlerweile sechs Generationen an der Unternehmensspitze einiges geändert hat, bleibt das, was die Heimtextilien von Christian Fischbacher auszeichnet und besonders macht doch immer gleich: Allerhöchste Qualitäts- und Innovationsstandards. Natürlich ließen die verschiedenen Leiter des Unternehmens dabei immer zeitgenössische Impulse einfließen und so konnte bisher jede Generation und somit jede Familie des Hauses Fischbacher an der Spitze des Unternehmens Innovationen etablierten, die richtungsweisend für die gesamte Branche und die kommenden Generationen war.

Seit 2008 leiten Michael Fischbacher und seine Frau Camilla das Unternehmen und setzen verstärkt auf globale Expansion mit dem Schwerpunkt Asien. Beide haben sich an der etablierten Oxford Universität kennengelernt und bei der Übernahme des Unternehmens für viele kreative Neuerungen und einen frischen, internationalen Wind an den Produktionsstätten für Schweizer Heimtextilien von Christian Fischbacher gesorgt. Beide können dabei auf internationale Erfahrung zurückblicken: Michael studierte unter anderem Sinologie und beide lebten sowohl in Asien als auch in den USA. Während Michael Fischbacher heute als CEO der Cristian Fischbacher Co. AG tätig ist, arbeitet seine Frau als Art Director im hauseigenen Design Studio. Dank der großen Erfahrung mit fremden Kulturen und einem Verständnis des internationalen Marktes, können beide erfolgreich die Globalisierung des Unternehmens und die Fokussierung auf die Erschließung neuer Märkte voranreiben.

Ein Unternehmen mit sozialer Verantwortung

Höchste Qualität hat sich das Unternehmen Christian Fischbacher seit jeher auf die Fahnen geschrieben. Doch auch Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung spielen bei unserem Unternehmenskonzept eine große Rolle. So produzieren wir nicht nur hochqualitative Produkte, die am besten ein ganzes Leben und nicht nur eine Saison halten, sondern setzen uns auch für den Umweltschutz ein. Jeder einzelne Produktionsschritt ist bedachtsam und aufmerksam auf seine Nachhaltigkeit hin optimiert.

Um ein vielbeachtetes Zeichen gegen die heutige "Wegwerfgesellschaft" zu setzen und unseren Beitrag zum Erhalt einer gesunden Umwelt beizusteuern, verarbeiteten wir zum Beispiel recycelte PET-Flaschen und Wollreste in der Textilkollektion "Benu Recycled" . Diese stellte die erste hochwertige Einrichtungsstoff-Linie dar, die aus gebrauchten, weggeworfenen Materialien hergestellt wurde.

Und auch bei der Auswahl unserer Partner und Produzenten achten wir darauf, dass wir nur mit Unternehmen kooperieren, die unseren strengen qualitativen und ethischen Ansprüchen gerecht werden. Wir bei Christian Fischbacher sind uns also durchaus bewusst, welche Verantwortung global agierende Unternehmen heute haben und gehen gerne mit gutem Beispiel voran.

 


Vergleich 0

Keine Artikel

Bestimmt werden Versand
0.00 CHF MwSt.
0.00 CHF Gesamt

Zur Kasse